Produkte > Tresore und Wertschutz > Wertschutzschränke und Möbeltresore Klasse I, II, III

Wertschutzschränke und Möbeltresore Klasse I, II, III

Wertschutzschränke/Möbeltresore

basierend auf der europäischen Norm EN 1143-1, werden hauptsächlich für den Schutz von Wertgegenständen vor Einbruch und Diebstahl verwendet. Diese Tresore – freistehend oder im Möbel integriert – bieten optimalen Schutz wenn es um die sichere Verwahrung von Bargeld, Schmuck, privaten oder geschäftlichen Dokumenten, Antiquitäten oder sonstigen materiellen oder persönlichen Werten geht.


Wertschutzschrank Klasse II

Art. Nr. S2100100

Freistehende Wertschutzschränke zeichnen sich durch Ihre dünnwandige und leichte Bauart aus. Tür und Wandung sind mit speziellen patentierten Armierungen und Spezialbetonen gefüllt. Das Füllmaterial ist ein Spezialbeton zur Erreichung eines Einbruchschutzes (50 RU/80 RU ).

  • Geprüft beim VdS-Prüflabor in Köln
  • Zertifiziert auf Basis der EN 1143-1 beim VdS (VdS 2450) und ECB-S (ECB-S C01)
  • Türdicke: ca. 120 mm
  • Wanddicke: ca. 40 mm
  • Türöffnungswinkel 145 Grad
  • Türanschlag rechts
  • 3-seitig schließendes Riegelwerk mit innenliegenden Notverriegelungen und zwei Schlosspositionen
  • bis Größe „150“ schließseitig ein Flachbolzen und je einen Rundbolzen oben und unten
  • bei Größe „180“ schließseitig 3 Flachbolzen und je einen Rundbolzen oben und unten
  • schwarzer Alugriff vorstehend
  • ein serienmäßig umstellbares Hochsicherheitsschlüsselschloss nach der EN 1300 mit 3 Schlüsseln
  • bis Größe „150“ innenliegende Scharniere
  • Größe „180“ außenliegende Scharniere
  • Verankerung Standardmäßig im Boden 2 x durchgebohrt und 1 x in der Rückwand nicht durchgebohrt
  • Verankerungsmaterial für die Bodenverankerung inklusiv
  • 1 Kabeldurchführung in der Rückwand und 1 x je Seitenwand nicht durchgebohrt (1 cm2)
  • Standardmäßig vorbereitet zur Nachrüstung von Innentresoren (4 Bohrungen in der Kopfplatte)
  • Standard RAL-Ton: RAL 7035
  • Versicherbar (laut Vds 3134)
    Privat: 100.000 €
    Gewerblich: 50.000 €

Außenmaße: 840x570x520 H/B/T Innenmaße: 760x490x360 H/B/T Gewicht: 352 kg Anzahl Ordner: 12

€ 0,00


Wertschutzschrank (Einschwenktür)

Art. Nr. S42201

Versicherungsschutz: privat bis 200.000 €/gewerblich bis 100.000 € (Unverbindliche Richtwerte, sprechen Sie mit Ihrer Versicherung.) Massive Konstruktion, Korpus + Tür mehrwandig. Durch die Einschwenktüren äußerst platzsparend. Diese Türen lassen sich beim Öffnen vollständig in den Schrankkorpus hinein schieben. Hierdurch entsteht ein hoher Bedienkomfort und Bewegungsraum wie er z. B. bei Juwelieren, Banken usw. benötigt wird. Einbau von EMA-Komponenten (doppelte Versicherungssumme) ggf. Aufpreis. Eine spezielle Türkonstruktion garantiert einen geräuscharmen Lauf beim Ein- und Ausschwenken der Türen.

Grundausstattung:
DB-Schloss VdS Klasse 2 mit 2 Schlüsseln (Länge 105 mm), Klappgriff Kunststoff schwarz 12 mm vorstehend, mit Riegelwerk, Türöffnungswinkel ca. 90°, 1 Bohrung 16 mm im Boden, Verankerungsmaterial ggf. Mehrpreis – siehe Zubehör, Lackierung/ Farbe: RAL 7035, Sondermaße auf Anfrage gegen Mehrpreis möglich (bei Maßänderung in der Breite ändert sich die Tiefe entsprechend)

Außenabmessungen: 806x740x895 mm H/B/T Innenabmessungen: 664x393x683 mm H/B/T Volumen: 178 l Gewicht: 780 kg

Zubehör optional

€ 0,00